Modemio verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie derCookie-Nutzungzu.Ich stimme zu.

    Portemonnaies für Damen

    filtern
    Sortieren nach...

    Mehr Anzeigen

    Portemonnaies für Damen - Schutz für Geld, Karten und Ausweise


    Es gibt sie in allen Formen, Größen und in allen Materialien: Portemonaies für Damen. Kein Accessoire ist derart wichtig und immer dabei. Der Geldbeutel wird ständig gebraucht, denn sowohl im Club als auch beim Einkaufen oder im Restaurant musst du Sachen bezahlen. Doch in Geldbörsen wird nicht nur Geld oder die Geldkarte transportiert, sondern auch wichtige Dokumente wie der Ausweis, die Krankenkarte und diverse Kundenkarten. Verschlossen werden Portemonaies in der Regel mit einem Druckknopf, einem Reißverschluss oder einem Magnetschloss. Bei Geldbörsen gibt es auch sehr große Ausführungen, die sogar Platz für dein Mobiltelefon lassen.

    Klassisch oder ausgefallen – Portemonnaies für Damen gibt es für jeden Anlass


    Trotz des klassischen Zwecks, darin Geld aufzubewahren, haben die Modedesigner dieses Accessoire längst für sich entdeckt. Du kannst Geldbörsen Ton in Ton mit deinem Outfit kombinieren oder du setzt auf ein auffälliges Stück, das alle Blicke auf sich zieht, wenn du es aus deiner Tasche holst. Eine unendlich große Vielfalt an Materialien macht es möglich, dass der kleine Begleiter im Alltag deinen persönlichen Modegeschmack unterstreicht. Entscheidest du dich eher für ein klassisches Modell aus dunklem Leder oder bevorzugst du einen Geldbeutel aus Stoff, vielleicht sogar mit farbenfrohen Applikationen?

    Bei Portemonnaies für Damen zählen auch die inneren Werte


    Da Portemonaies in der Regel mehrmals am Tag in die Hand genommen werden, spielt neben ihrem Aussehen die Haptik eine besondere Rolle. Die Oberfläche sollte sich angenehmen anfühlen, aber zugleich robust gefertigt sein. Damit dich die Geldbörse im Alltag zuverlässig begleiten kann, ist auch ihr Innenleben wichtig. Ideal sind hierbei mehrere Unterteilungen und ein separates Fach für Kleingeld, sodass du immer alles schnell findest und beispielsweise an der Kasse nicht ewig suchen musst. Wenn du keine weitere Tasche mitnehmen möchtest, weil du zum Beispiel am Morgen schnell zum Bäcker läufst, um Brötchen zu kaufen, wäre es zudem ideal, wenn der Geldbeute einen Trageriemen hat. Auf diese Weise verlierst du ihn nicht.

    Fazit zu Portemonnaies für Damen


    Ähnliche wie Schals und Handtaschen sind Geldbeutel längst keine reinen Gebrauchsgegenstände mehr, sondern wichtige Accessoires, um den eigenen Stil zu unterstreichen. Damit du lange Freude an deiner Geldbörse hast, solltest du aber auf eine hochwertige Verarbeitung achten.
    NACH OBEN