Modemio verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie derCookie-Nutzungzu.Ich stimme zu.

    Damenlaufschuhe

    filtern
    Sortieren nach...
    Air Max Ivo Wmns SneakerAir Max Ivo Wmns Sneaker
    Sale
    € 129.99
    € 41.99
    Laufschuh Ignite DualLaufschuh Ignite Dual
    Sale
    € 99.95
    € 64.72
    Ignite Dual LaufschuhIgnite Dual Laufschuh
    Sale
    € 99.95
    € 73.02
    Gel-Hunter 3 Laufschuhe DamenGel-Hunter 3 Laufschuhe Damen
    Sale
    € 72.90
    € 65.61

    Mehr Anzeigen

    Damenlaufschuhe


    Allgemein Anforderungen an Damenlaufschuhe


    Wenn eine Dame einen Laufschuh kaufen möchte, sollte vorab abgeklärt werden, welcher Schuh zu welchem Fuß und Laufstil auch passt. Zu berücksichtigen sind auch die benutzten Laufstrecken und die an die Schuhe gestellten Anforderungen.

    Wichtig für Damenlaufschuhe, eine gute Dämpfung


    Laufschuh für Damen die eine gute Dämpfung besitzen haben immer eine weiche Zwischensohle. Diese Schuhe sind auf leicht oder auch stärker gebogene Leisten aufgebracht und stimulieren somit die Bewegung des Fußes. Der Nachteil, sie bieten nur wenig Stabilität auf der Innenseite der Schuhe. Vor allem geeignet für Damen die einen Hohlfuß besitzen.

    Laufschuhe für den Wettkampf


    Diese Art Damenlaufschuhe sind leicht an Gewicht und auf einem speziell gebogenen Leisten angefertigt. Die Zwischensohle besteht aus EVA, die Außensohle dagegen aus geschäumten Gummi. Der Schaft ist standardmäßig aus luftdurchlässigem Material gefertigt und mit einem Schnürsystem versehen. Laufschuh für Damen die für den Wettkampf eingesetzt werden, besitzen in der Regel wenig Dämpfung, dafür zeichnen sie sich durch Leichtigkeit und Wendigkeit aus. Damenlaufschuhe dieser Art sind vor allem für solche Läuferinnen geeignet die keine Fußfehlstellung besitzen und nicht mehr als 90 Kilogramm wiegen.

    Laufschuhe für Damen mit etwas mehr Gewicht


    Läuferinnen über 90 Kilogramm benötigen Laufschuhe die besonders gut gedämpft sind, die aber auch stützen und führen. Doch aufpassen, nicht nur das Körpergewicht ist ausschlaggebend, genauso wichtig sind Laufstil und bevorzugtes Terrain zum Laufen.
    Fazit: Laufschuhe sollten vor allem qualitativ und solide verarbeitet sein. Kriterien für den Kauf von Laufschuhen sind vor allem
    • das Körpergewicht
    • der Typ des Fußes
    • absolvierte Kilometer pro Lauf
    • bevorzugter Laufuntergrund
    • ob Verletzungen oder Verschleißerscheinungen bestehen

    Vorgehensweise Anprobe Laufschuhe
    • Schuhe mehrere Minuten lang durch Auf- und Ablaufen testen
    • Schuhe sorgfältig schnüren, dabei Zehen noch oben strecken und Ferse fest in die Fersenschale drücken
    • Beim Kauf neuer Laufschuh unbedingt die alten verbrauchten mitnehmen. Man wird erstaunt sein, welche Auskünfte Schuhe geben können.

    NACH OBEN