Modemio verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie derCookie-Nutzungzu.Ich stimme zu.

Wintermode - diese 5 Teile bringen Frauen modisch durch den Winter 2018


Der Winter steht wieder einmal vor der Tür und auch dieses Jahr gibt es wieder genügend Trends in der Wintermode, die uns modebewusste Frauen im Jahr 2018 durch den kalten Winter bringen sollen. Mit diesen 5 bezaubernden Trends soll wird diesem jedem Typ Frau ermöglicht:

1. Teddy Coats


Wer schön sein will muss frieren? Von wegen! Wärmenden Teddy Mäntel sind 2018 nicht aus der Wintermode wegzudenken. Egal ob im klassischem beige oder in ausgefallenen Farben wie dunkelgrün oder bordeaux - der flauschige Teddy Coat eignet sich durch seine einzigartige Textur perfekt für das Layering. Den Teddy Coat gibt es nicht nur als schicken längeren Mantel sondern auch als sportliche und eher kürzere Jacke. So ist dieser Trend nicht nur was für die schicke Business Frau sondern auch für die sportliche und legere Frau.

2. Layering


Hose , Schuhe , Socken, Top, Pullover , Schal und Mütze: Der Zwiebellock ist nicht nur unglaublich praktisch sondern auch mehr als trendy. Frauen müssen sich jetzt nicht mehr entscheiden, ob es nun die Lederjacke oder doch die Jeansjacke werden soll, denn im Winter 2018 kleiden wir uns ganz nach dem Motto "mehr ist mehr". Frieren werden wir diesen Winter ganz bestimmt nicht mehr! Für das Layering eignen sich neben dem eben genannten Trend, dem Teddy Coat, auch verschiedene Muster und Texturen. Doch es ist Vorsicht geboten: Layering ist kein wildes Durcheinandermischen von verschiedenen Kleidungsstücken. Finde Kleidungsstücke, die wenigstens eine Gemeinsamkeit haben um dem Outfit eine Struktur zu geben.

3. Animal Print


Egal ob Schlangenmuster oder Leopardenmuster - diesen Winter tragen wir wieder Animal Print. Dieser Trend scheint zeitlos und erlebt vorallem diesen Winter sein wohlverdientes Comeback. Gerade im Alltag stellen Accessoires mit Animal Print wie zum Beispiel Taschen oder Schuhe einen wahren Hingucker dar. Wer sich traut kann gerne ganze Kleidungsstücke mit Animal Print tragen wie zum Beispiel eine schicke Bluse mit Leopardenmuster oder ein eleganter Rollkragenpulli mit Schlangenprint. Diesen Trend kann man sowohl mit sportlichen als auch mit schickeren Kleidungsstücken kombinieren. Das macht diesen Trend tauglich für verschiedenen Anlässe.

4. Neon


Dieser Trend bringt etwas Farbe in den tristen Winter. Neon ist ein farbenfroher Trend, der uns durch den Winter begleiten wird. Gerade in Kombination mit verschiedenen Texturen wie Strick erhellt uns dieser Trend die kalte Jahreszeit. Zusammen mit einem eher schlichter gewähltem Outfit wirkt ein Bekleidungsstück in einer so knalligen Farbe wie Neon nicht zu schrill.

5.Co-ords


Passende Sets waren schon im Sommer ein Trend. Weil uns das so gut gefallen hat, geht es im Winter direkt weiter! Egal ob im Büro oder auf den Straßen - auch im Winter sind passende Sets der Renner in Sachen Wintermode. Voll im Trend sind Sets mit aufregenden Mustern wie Karos oder Sets aus ungewöhnlichen Materialien wie Cord oder Tweed.
Wie man sieht bringt der Winter uns wieder einiges an modischen Highlights. Wie immer sind die aufgelisteten Trends nur eine Empfehlung und keine strikte Vorgabe, denn in der Mode gibt keine festen Regeln. Sie schafft uns Frauen den Raum um uns Tag für Tag neu zu erfinden.

Von uns Empfohlen...

NACH OBEN